In Text und Bild

16.07.2019   Bianca Winkelmann freut sich über Zahlen zur Städtebauförderung
"So wird Zukunft gebaut"
Neben der Stadt Rahden profitieren auch Lübbecke und Pr. Oldendorf.

„Heute ist ein guter Tag für die Kommunen in Nordrhein-Westfalen“, sagt Bianca Winkelmann zu den Nachrichten aus dem NRW-Ministerium für Kommunales. Von den rund 466,5 Millionen Euro aus der Städtebauförderung und dem Investitionspaket &b...

16.07.2019   Bianca Winkelmann diskutierte mit Westfleisch-Vertretern
Tierwohl als oberstes Ziel

Von Videoüberwachung über Personalmangel bis hin zur Zukunft der Landwirtschaft: Die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann (CDU) hat nun das Unternehmen Westfleisch am Standort in Lübbecke besucht und dort mit dem Geschäftsführer Chris...

12.07.2019   "Lebensräume in NRW schaffen und erhalten"
#ArtenschutzNRW

Der Landtag hat gestern auf Antrag von CDU und FDP über die Sicherung der Artenvielfalt in Nordrhein-Westfalen debattiert. Dazu erklärt Bianca Winkelmann in ihrer Funktion als umweltpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion:

11.07.2019   CDU-Ortsunion Rahden diskutierte über eine Vielzahl von Themen
Christoph Hartke bleibt Vorsitzender
Der neu gewählte Vorsitzende Christoph Hartke (3. v.l.) und Bianca Winkelmann MdL (5. v.l.)  zusammen mit den neu gewählten Vorstandsmitgliedern sowie Wahlleiter Horst Nehler (7. v.l.)

Von der Kirchplatzsanierung über die Zukunft des Krankenhauses bis hin zu Straßenausbaubeiträgen hat die CDU-Ortsunion Rahden während ihrer jüngsten Versammlung eine Vielzahl von Themen diskutiert.

08.07.2019   Lennart Kruse hat für Bianca Winkelmann am Jugendlandtag teilgenommen
Abgeordneter für drei Tage

Drei Tage mit Fraktionssitzungen, Expertenanhörungen und einer großen Plenardebatte liegen hinter Lennart Kruse (18) aus Petershagen-Südfelde. Er hat für die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann am zehnten NRW-Jugendlandtag teilgenomm...

03.07.2019   Bianca Winkelmann freut sich auf Ihre Fragen
Bürgersprechstunde in Levern

Die Bürgersprechstunden von Bianca Winkelmann gehen in die nächste Runde: Am Donnerstag, 18. Juli, steht die heimische Landtagsabgeordnete den Bürgerinnen und Bürgern ihres Wahlkreises zwischen 16 und 17 Uhr in Stemwede für Fragen, Anregungen od...

02.07.2019   Geben Sie Ihre Anregungen und Hinweise ab
Ehrenamtstour.NRW in Rahden
Bianca Winkelmann MdL mit der Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt des Landes NRW, Andrea Milz.

Die Ehrenamtstour.NRW kommt in den Kreis Minden-Lübbecke und lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, ihre Anregungen und Hinweise zu den Rahmenbedingungen für das Ehrenamt abzugeben.

28.06.2019   Vier Punkte aus der Debatte des Landtags
Plenarwoche kompakt

Eine ereignisreiche Plenarwoche liegt hinter dem Landtag von Nordrhein-Westfalen. Vier Beispiele von Themen, mit denen sich das hohe Haus in dieser Woche beschäftigt hat, lesen Sie hier:

14.06.2019   Winkelmann und Korte zum Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022"
"4,8 Millionen Euro für Minden-Lübbecke"

Die Landesregierung hat den Förderaufruf für das Sportstättenförderprogramm "Moderne Sportstätte 2022" veröffentlicht. Dazu erklären die Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann:

05.06.2019   Mit der Umweltministerin zu Gast bei der ASA
Kunststoff im Bioabfall ist großes Problem
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie
  • Zur Bildergalerie

Einen besseren Tag für einen fachlichen Austausch bei der Entsorgungswirtschaft hätte sich Ursula Heinen-Esser nicht aussuchen können. Die NRW-Umweltministerin folgte gemeinsam mit Bianca Winkelmann MdL und Daniel Hagemeier MdL am Welttag der Umwelt der E...

04.06.2019   Stemweder Projekt profitiert vom Landesprogramm
Bis zu 50.000 Euro für das Life House
Das Life House ist ein beliebter Treffpunkt in Stemwede.

Das Life House in der Gemeinde Stemwede ist von der Jury für die erste Phase des Förderprogramms „Dritte Orte – Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum“ ausgewählt worden.

28.05.2019   Land unterstützt 385 Meter langen Radweg
60.000 Euro für Hüllhorst
Verkehrsminister Hendrik Wüst und Bianca Winkelmann

Gute Nachricht für die Radfahrer in Hüllhorst: Das Land NRW stellt der Gemeinde 60.000 Euro zur Verfügung und unterstützt damit einen Radweg an der L876 zwischen der Straße „Auf der Höchte“ und der Ortsdurchfahrt Schnathorst. D...

Nach oben