Weitere Mittel für Stemwede

Bianca Winkelmann freut sich über Förderung für drei Projekte

13.05.2020

Das 300 Millionen Euro umfassende Förderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ ist das größte Förderprogramm in der NRW-Landesgeschichte für den Sport. „Die NRW-Koalition fördert damit die Vereine vor Ort“, sagt die heimische Landtagsabgeordnete Bianca Winkelmann.

Aus dem Topf gehen nun weitere Mittel in den Mühlenkreis, genauer gesagt in die Gemeinde Stemwede.  Der Schützenverein Arrenkamp erhält 12.500 Euro für die energetische und bauliche Modernisierung des Vereinsheims. 13.750 Euro gehen an den Reitverein Destel für eine Wassersparmaßnahme und eine energetische Sanierung. Außerdem darf sich der TuS Stemwede über 15.000 Euro für die energetische und behindertengerechte Sanierung seines Sportlerheimes freuen.